Produktübersicht


PDF-Datei herunterladen

Lieferprogramm Kamin- und Lüftungstüren.
Zum Herunterladen der PDF-Datei klicken Sie bitte auf das Bild.
Zum Anzeigen der herunter geladenen Datei benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

Möck-Kamintüren und Lüftungstüren

Seit über 60 Jahren beweist Möck Kompetenz in der Kamintür-Fertigung.
Möck-Kamintüren zeichnen sich durch ihre exakte Fertigung und langlebige Materialien aus. Sie sind in bandverzinktem Stahl und Edelstahl erhältlich. Möck-Kamintüren verfügen über zwei stabile Scharnierbolzen, die eine lange Lebensdauer gewährleisten.

Möck Reinigungsverschlüsse, rund
Runde Reinigungsverschlüsse von Möck wurden für Schamotterohre mit runden Reinigungs- oder Kontrollöffnungen konstruiert. Die Reinigungsverschlüsse werden in verschiedenen Durchmessern produziert. Sie sind aus Edelstahl (Werkstoff Nr. 1.4571 [V4A]) und besitzen eine Vitondichtung. Diese Dichtung garantiert, dass durch den Reinigungs-Verschluss kein Kondensat und keine Abgase beim Betrieb der Anlagen im Überdruck entweichen. Die Dichtung ist bis 250° C geprüft und zugelassen.

Für den Einsatz in Schornsteinen, in denen höhere Abgastemperaturen anfallen
(z. Bsp: bei Scheitholzheizungen) liefern wir die Reinigungsverschlüsse mit einer Stahlfederdichtung anstatt der Vitondichtung.

Material
Möck-Kamintüren und Lüftungstüren sind aus bandverzinktem Stahl und Edelstahl Werkstoff Nr. 1.4571 (V4A) oder 1.4301 (V2A). Möck-Kamintüren und Lüftungstüren sind somit nicht brennbar und äußerst robust gegen mechanische bzw. Säure-Einwirkungen. Kehrgeräte können ungehindert eingesetzt werden.

Befestigung
Die Lüftungstüren und Kamintüren sind mit Mörtelkrallen oder Befestigunglaschen ausgestattet, die mittels Stahlnagel oder Nageldübel bequem befestigt werden können.

Dichtmaterial
Bei den Kamintüren ist eine asbestfreie Isolationsplatte eingearbeitet, die bis zu einer Temperatur von 750° C hitzebeständig ist, sowie einem mit einem Stahlmantel verkleideten Vermiculitstein der bis 1100° C temperaturbeständig ist. Es handelt sich hier um Materialien die recycelbar sind.

Zulassungen
Möck-Kamintüren unterliegen den Bau- und Prüfgrundsätzen für Schornsteinreinigungsverschlüsse und sind bei der Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine an der Universität Karlsruhe (TH) geprüft.

Zubehör
Rechteckige Möck-Kamintüren und Lüftungstüren werden mit Befestigungsmaterial, Spiral- oder Blattfedern, sowie Vierkantschlüsseln ausgeliefert.

Individualisierung

Möck-Kamintüren können ab einer bestimmten Auftragsmenge mit verschiedenen Kundenlogos geprägt werden.